Bilder vom Arbeitseinsatz 30.06.

Arbeiten an der 100m Bahn

Hier einige Bild - Impressionen des letzten Arbeitseinsatzes vom 30.06.18 zur Erneuerung des Kugelfanges auf der 100m Bahn. Vielen Dank an die fleißigen Helfer!!!

Arbeitseinsatz 100m Bahn

Am 30.06.2018 findet auf dem Schießstand ein Arbeitseinsatz zur Erneuerung der 100m Bahn statt..

Der Einsatz beginnt ab 8:00 Uhr! Dabei sind wir auf tatkräftige Unterstützung unserer Mitglieder angewiesen.
Daher bitten wir an dieser Stelle auch um rege Teilnahme an dieser Maßnahme.

Im Übrigen sei daran erinnert, es ist dies auch eine perfekte Möglichkeit um Baustunden zu leisen!

Aufgrund dieser Arbeiten wird es an diesem Tag leider nicht möglich sein, die 100m Bahn zu benutzen.
Der Schießbetrieb läuft aber uneingeschränkt auf den 25m und 50m Bahnen weiter.

 

Kreismeisterschaften Langwaffe

Target

Sehr erfolgreiche Kreismeisterschaften fanden an diesem Samstag, auf dem Gelände des Schießplatzes der Privililegierten Schützengilde Zeitz, statt. In insgesamt 4 Diszieplinen mit 12 Wertungsklassen wurden die Kreismeister, bei besten Wetterverhältnissen, ermittelt.

Trotz der zahlreichen Teilnehmer aus 6 Vereinen, konnte der Wettkampf zügig durchgeführt und pünktlich 13 Uhr für beendet erklärt werden. Nach gründlicher und professioneller Auswertung der Ergebnisse durch die Wettkampfrichter, darf die PSG-Zeitz e.V. nun 9 Kresimeister aus den eigenen Reihen, zum Sieg beglückwünschen. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann!

Die Ergebnisse können HIER auf der Seite des TSV Burgenlandkreis e.V. eingesehen werden.

Aufruf + Information AG Teich

An alle Schützinnen und Schützen der Privilegierten Schützengilde!

Der Zustand unseres Teiches bietet nun schon seit geraumer Zeit Anlass zur Kritik.

Ein im vergangenen Jahr gemachter Anlauf von Seiten des Vorstands, die regelmäßige Pflege der Anlage an am Erhalt des Teichs interessierten Mitglieder zu übertragen, ist am mangelnden Engagement derjenigen gescheitert.

Das Team um den Platzwart kann die regelmäßige Pflege des Teichs nicht mehr gewährleisten, da die übrigen Arbeiten zur Sicherstellung des Schießbetriebs auf dem Platz Vorrang haben.

Dabei möge man bedenken, dass die Arbeit des Platzteams ehrenamtlich erfolgt und die Größe und Ausstattung unserer Sportstätte genügend Beschäftigungspotential bietet.

Daher richtet sich der Vorstand der Gilde auf diesem Weg noch einmal an alle Mitglieder/innen, um eine Möglichkeit zu schaffen, diese vor vielen Jahren in gemeinsamer Arbeit geschaffene Anlage zu erhalten. Diejenigen, die sich bereit erklären, werden dann mit der selbstständigen Pflege der Anlage betraut.

Die sich bereit findenden Mitglieder/innen werden selbstverständlich mit in einem gewissen Rahmen liegenden Budget ausgestattet.

Interessierte schreiben bitte eine kurze Mitteilung und stecken sie in den Briefkasten auf dem Platz oder senden eine Mail an den 1. Schützenmeister, Michael Bluhm.

Dies sollte bis zum 31.07.2018 erfolgen.

Sollte sich niemand dazu bereit finden, wird der Vorstand über Maßnahmen beraten, wie diese Anlage in Zukunft genutzt werden könnte.

Im Auftrag des Vorstands

F. Dietzschold

Frühlingspokal 2018

Am heutigen Tag fand auf unserer Schießanlage im Tierpark der diesjährige Frühlingspokal statt.
Leider war der Name nicht Programm. Bei winterlichen Temperaturen von -6°C und zeitweisem Schneefall bzw. -wehen, fanden sich trotzdem einige Hartgesottene zum Wettkampf ein. In den Disziplinen KK und GK Gewehr sowie KK und GK Pistole bzw. Revolver, wurde der Wettstreit in der Zeit von 9 bis 12 Uhr ausgetragen. Die Ergebnisse der getrennten Damen- und Herrenwertungen können hier eingesehen werden.
Wir danken allen Teilnehmern und Organisatoren!

Schützenausflug 2018

09.06.2018

Schützenausflug

Fahrt mit der Kohlebahn in die Westernstadt Haselbach

Ablaufplan : 12.15 Abfahrt mit dem Bus in Zeitz nach Meuselwitz

13.00 Besichtigung Lockschuppen Bahnhof Meuselwitz

13.30 Bahnfahrt nach Regis-Breitingen

14.30 Kaffee trinken im Salon der Westernstadt

15.15 Rückfahrt nach Meuselwitz

16.00 Ankunft in Meuselwitz

In Meuselwitz erwartet uns dann das
„Hotel am Ententeich“
mit Abendessen und Musik !

Die Heimfahrt ist ab 23.00 Uhr Vorgesehen

Es sind alle Schützen und auch Gäste herzlichst eingeladen

der preis pro Person beträgt 45.00 Euro

All inklusive

bitte gute Laune mitbringen

die sonne ist bereits gebucht so wie letztes Jahr

       Antje Schade

Buchung bei Anruf

03441/310549

Jeder Anruf ein Treffer

Sachkundelehrgang für Sportschützen

Nächster Waffen-Sachkundelehrgang für Sportschützen
(nach § 7 Abs. 2 WaffG mit §3 Abs. 5 AwaffV)
am 03.03.2018, 04.03.2018, 09.03.2018 und 10.03.2018
Achtung: Teilnahme nur für Vereinsmitglieder, welche über ihre Kreisverbände im Landesschützenverband Sachsen-Anhalt
oder im Thüringer Schützenbund organisiert sind!
Der nächste Sachkundelehrgang findet auf dem Schießplatz Tiergarten an folgenden Terminen statt:
⦁    Sonnabend, den 03.03.2018, 9:00Uhr bis 16:00Uhr – Unterricht / praktische Unterweisung
⦁    Sonntag, den 04.03.2018, 9:00Uhr bis 16:00Uhr – Unterricht
⦁    Freitag, den 09.03.2018, 16:00Uhr bis 19:00Uhr – Unterricht / praktische Übung
⦁    Sonnabend, den 10.03.2018 13:30Uhr bis 16:00Uhr – Theoretische und praktische Prüfung

Kosten pro Teilnehmer: 150,-€
Die Teilnahmegebühr ist am ersten Lehrgangstag in bar zu entrichten und umfasst alle Kosten einschließlich Lehrgangsmaterial, Zeugnisanfertigung etc.

Verbindliche Teilnahmeanmeldungen sind bis zum 18.02.2018 unter Angabe von
Name, Vorname, Wohnanschrift, Geburtsdat., Geburtsort, Tel.-Nr., E-Mail (für Rückfragen), Vereinszugehörigkeit, Mitglieds-Nr., einzureichen bei:
⦁    Per Post: Michael Bluhm; Im Grund 1, 06729 Elsteraue
⦁    Per Mail: michael@bluhm-blk.de

Meldungen nach dem 18.02.2017 können nicht mehr berücksichtigt werden, da nach
§3 Abs.4 AaffV alle Teilnehmer des Lehrganges der für den Ort der Prüfung zuständigen Behörde 2 Wochen vor Lehrgangsbeginn gemeldet werden müssen.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf maximal 12 begrenzt. Die Registrierung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Ist die maximale Teilnehmeranzahl erreicht, werden die überzähligen Anmeldungen für den nächsten Lehrgang vorgemerkt.

Ein nächster Lehrgang ist im November 2018 geplant.
Telefonische Rückfragen unter: 03441 533904