Über den Verein

Vorstellung des Vereins

Das Jahr 1396 gilt als das Gründungsjahr der ,, Scheibenschützen –
Gesellschaft in Zeitz. Seit dieser Zeit haben es hervorragende Bürger
verstanden, eine angesehene Schützengilde heranzubilden.

Im Jahr 1858 erhielt sie von der Stadt Zeitz das Privileg und heißt seit
dem Privilegierte Schützengilde Zeitz.

Im Jahr 1990 wurde das Zeitzer Schützenwesen neu belebt. Der
Privilegierten Schützengilde Zeitz von 1396 e.V. gehören derzeit ca. 150
Schützinnen und Schützen an.

Sie handeln nach den von der Tradition vorgegebenen Tugenden:

  • Pflege des sportlichen Schießen,
  • Pflege der Schützenkameradschaft und
  • Pflege der Schützentradition.

Die Privilegierte Schützengilde Zeitz von 1396 e. V. ist Mitglied im
Traditions- und Sportschützenverband Burgenlandkreis und gehört zum
Landesschützenverband Sachsen – Anhalt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.