Makarow Pokal 2018

Wettkampf der Schützengilde

Am Sonnabend, 27.10. 2018 fand auf dem Schießplatz im Tiergarten der traditionelle Wettkampf um den Makarow- Pokal statt. Geschossen wurde mit der damaligen Dienstpistole der Streitkräfte der ehemaligen DDR und der Polizei.
Parallel dazu erfolgte ein Wettbewerb mit modernen Großkaliber- Dienstpistolen.

Und das sich die Ergebnisse der Spitzenschützen mit der „alten“ Pistole durchaus mit den Ergebnissen der modernen Varianten messen lassen, zeigte sich beim Blick auf die Auswertung.Da waren die Unterschiede eher marginal.
Den Makarow-Pokal sicherte sich wie im vergangenen Jahr der Leipziger Schütze Danny Schulze. Ihm musste sich der Zeitzer Top-Schütze Roger Hünniger nur knapp geschlagen geben.
Dafür revanchierte er sich beim Bewerb mit der Dienstpistole. Dort belegte er den ersten Platz vor einem weiteren Starter aus Leipzig, Alf Geringswald.

von links:

Norman Plakinger 3. PLatz Makarow- Pistole
Patrick Plakinger 3. Platz Dienstpistole
Alf Geringswald 2. Platz Dienstpistole
Danny Schulze 1. Platz Makarow- Pistole

 

Die Schützengilde bedankt sich bei allen Schützen für die rege Teilnahme und den fairen Wettkampf.

Frank Dietzschold
Pressewart PSG

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.